Erstes Rennen der German Off Road Masters

Olszyna, im Mai 2018

New content item

German Off Road Masters 1. Lauf Olszyna Rallye Trial Germany

Unter idealen Wetterbedingungen bei strahlendem Sonnenschein fanden sich vom 25. Bis 27. Mai 2018 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, viele davon auf Reifen der Marke General Tire,  zum ersten GORM Lauf der Saison 2018 im polnischen Olszyna ein. Das vom GORM 24-Stunden-Rennen bekannte Gelände bot eine abwechselungsreiche 9,5 Kilometer lange Rallyestrecke. Die T1 Prototypenklasse war diesmal von Mercedes G Modellen dominiert. Trotzdem konnte sich Matthias Krüger im Mitsubishi Pajero einen Podiumsplatz erkämpfen. Der Sieg ging an den fehlerfrei fahrenden Konni Theobald aus Torgau. Die Seriennahe T2 Klasse war wie so oft das Terrain der Mitsubishi Pajero doch auch hier konnte sich ein Außenseiter der Österreicher Helmut Schwarz im Jeep einen Podiumsplatz sichern. Der Sieg ging dieses mal nicht an den Routinier Hartmut Möbus sondern an Matthias Tulsteck. Das Überholen in dem Waldteil der Strecke war schwierig deswegen war gutes Prologergebnis wichtig. Jan Holtz hatte im Prolog ein Elektrik Problem und musste das Feld zeitaufwendig von hinten aufrollen. Ohne einen Fehler von Theobald hatte er keine Change auf den Sieg.

In der T3 Klasse für UTV wurde Christian Czerny nur vom polnischen Lokalmatador Kalemba Slawomir geschlagen und sammelt so wertvolle Punkte für die Meisterschaft.

Bei den LKW war Rudolf Koytar im Tatra eine Klasse für sich, sein Sieg war nie gefährdet.

Am 17. August findet in Olszyna auf der um 15 Kilomerter auf 25 Kilometer erweiterten Strecke das 10. GORM 24h Race statt. Einige Teams nutzten den RTG als Generalprobe.

 

Hier die weiteren Ergebnisse:

 

Q1

1. Robert Kuzdowski  Polaris                                   05:08:39h

2. Franz J Schneider  Arctic Cat                              05:13:42h

3. Martin Kochendorf Polaris                                   06:17:49h

 

Q2

1. Roland Hackebeil   Yamaha                                04:37:19h

2. Christian Winter      KTM                                       04:49:29h

3. Christian Stienen    Yamaha                                04:52:56h

 

T1

1. Konni Theobald      Mercedes G                          05:10:06h

2. Jan Holtz                 Mercedes G                          05:22:17h

3. Matthias Krüger      Mitsubishi Pajero                  05:44:26h

 

T2

1. Matthias Tulsteck   Mitsubishi Pajero                  05:44:18h

2. Hartmut Möbus       Mitsubishi Pajero                  05:59:01h

3. Helmut Schwarz     Jeep Cherokee                     06:46:04h

 

T3

1. Kalemba Slawomir Polaris                                   04:56:27h

2. Christian Czerny     Polaris                                   08:11:37h

3. Ludwig Irrgang        Polaris                                   16:56:16h

 

 

T4

1. Rudolf Koytar          Tatra                                      06:15:19h

2. Gerhard Prell           MAN Kat                                07:04:48h

 

GORM 2018 Deutsche Rallye Raid Meisterschaft im DMV   

21.-23. September GORM @ Rallye Trial Germany Malwinkel

 

www.GORM-open.de


New content item
New content item
Seit 1915.
General Tire. Eine Marke von Continental.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.