Stage-News-Stories-GORM

News & Stories

General Tire bei der Essen Motor Show 2022

Conti-Motorshow

Die Essen Motor Show hat ihre Position als führendes Event der Tuningbranche ausgebaut. Mehr als 200.000 Fans aus Deutschland und den Nachbarländern besuchten aus Liebe zum Automobil 2022 die Messe Essen.

Und auch General Tire war wieder mit dabei: 

Die Kooperation mit der GORM, der German Offroad Masters (www.gorm-open.de), und General Tire auf der Essen Motor Show in der Halle 8 ist bereits Tradition. 

Die GORM-open ist die Deutsche DMV Rallye Raid Meisterschaft für Teams aller Nationalitäten, auch ohne FIA Lizenz (gegebenenfalls Tageslizenz erforderlich). Die Fahrer müssen nur im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein und die Fahrzeuge über eine Straßenzulassung verfügen oder sporthaftpflichtversichert sein.

Die Marke General Tire mit ihren amerikanischen Wurzeln ist der 4x4-Reifen Spezialist im Markt. Ganz gleich, ob Sie auf einer asphaltierten Straße oder durch unbekannte Gebiete abseits der Straße fahren, General Tire bietet SUV- und 4x4-Fahrern geländegängige und robuste Reifen für jede Anwendung.

GORM und General Tire haben auf der Essen Motor Show in diesem Jahr gemeinsam ihre Angebote präsentiert und sind dabei auf breites Interesse unter den Besuchern gestoßen. Blickfang war eine Mercedes-Benz G-Klasse, die beim 24-Stunden-Rennen startete. Ausgerüstet ist das Fahrzeug mit LT265/75R16 121/118R GRABBER AT², denn dieser All-Terrain-Reifen wird allen Anforderungen moderner SUV, Pick-up-Trucks und Geländewagen gerecht. Er bietet eine Kombination aus außergewöhnlicher Geländegängigkeit und sehr gutem Verhalten auf der Straße, bei allen Witterungsbedingungen. 

GORM und General Tire zogen nach zehn Tagen Messelaufzeit ein positives Fazit: „Die Essen Motor Show 2022 hat gezeigt, dass eine solche Veranstaltung auch unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden kann“, erklärt Jörg Sand, Veranstalter der GORM.

Auch auf dem Stand von Continental Reifen war General Tire vertreten. Bereift mit dem Grabber X³ wurde dort ein „BRABUS 900 Crawler“ gezeigt.

Brabus_Motorshow_3_2022 Kopie

Der BRABUS 900 Crawler – oder das „Supercar“, wie ihn die Edel-Tuner aus dem Ruhrgebiet nennen – hat 900 PS unter seiner Carbon-Motorhaube . Es beschleunigt in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bei 160 km/h abgeriegelt. Dementsprechend hohen Anforderungen müssen Reifen entsprechen, die auch in schwierigem Gelände bestehen wollen. Als 4x4-Reifenmodell, welches nicht nur für den Straßengebrauch, sondern eben auch für den Geländeeinsatz entwickelt wurde, ist der Grabber X³ von General Tire daher genau die richtige Wahl.

Egal ob All-Terrain-Reifen im Profil Grabber AT²/Grabber AT³ oder Mud-Terrain Reifen im Profil Grabber X³, hochwertige Fahrzeuge und Reifen der Marke General Tire passen zusammen

Kontakt
Matthias Stemwedel

Internationaler Key Account Manager
Continental | Tires | Ersatzgeschäft Deutschland
Continental Reifen Deutschland GmbH

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2470

Seit 1915.
General Tire. Eine Marke von Continental.