Stage-News-Stories-GORM

News & Stories

General Tire für BMW X5 empfohlen

April

Der neue BMW X5 wird mit Grabber AT3-Reifen von General Tire ausgestattet für hohe Haftung im Gelände und sichere Fahreigenschaften auf der Straße


Die Marke General Tire liefert künftig Reifen für den brandneuen BMW X5. Der geländegängige Grabber ATder Dimension 275/45 R20 110V XL wird für den Neuling in der X-Reihe des bayerischen Herstellers empfohlen.

Der BMW X5 ist der Wegbereiter unter den leistungsstarken Geländewagen der Luxus-Klasse. Dementsprechend hoch sind auch die Erwartungen an seine Reifen: der Grabber AT3 von General Tire besticht durch drei innovative Technologien, die für hohe Traktion im Gelände und auf der Straße, komfortables Abrollgeräusch sowie hohe Laufleistung sorgen und damit maximale Haftung auf steinigem, sandigem und schlammigem Untergrund gewährleisten.

 „Für die Marke General Tire ist diese Anerkennung durch einen führenden europäischen Geländewagenhersteller ein besonderes Qualitätssiegel“, freut sich Matthias Bartz, Manager Geschäftsentwicklung, EMEA-Region bei General Tire. „Bei BMW liegt die Messlatte bei den Anforderungen an die Reifen sowohl im Erstausstattungs- als auch im Ersatzteilbereich hoch. Die Geschwindigkeitsfreigaben gehen bis 240 km/h. Der Grabber AT3 trägt als Ganzjahresreifen die M+S-Kennung sowie das Schneeflockensymbol als Ausweis seiner sicheren Fahreigenschaften auf verschneiten Straßen.“

Die Ingenieure von General Tire haben dem Grabber AT3 drei besondere Technologien mit auf den Weg gegeben: Zu „TracGen” gehört eine offene Reifenschulter, Traktionsrippen − auch Traktionstaschen genannt − und unterschiedlich angewinkelte Lamellen für hohen Grip.

Für “DuraGen” wurde eine Reifenmischung entwickelt, die besonders resistent gegen Verletzungen ist und für hohe Laufleistung in schwierigem Gelände sorgt. Die Kombination dieser Konstruktionsmerkmale verbessert die Selbstreinigung des Profils, ermöglicht ein gutes Verzahnen mit losem Untergrund und liefert eine Vielzahl von Griffkanten für Haftung in allen Fahrtrichtungen.

Mit der dritten, „ComfortBalance“ genannten Technologie haben die Reifenentwickler den Spagat zwischen komfortablem Abrollen des Reifens auf Asphalt und der guten Traktion im Gelände geschafft. Die gleichmäßige Blockgeometrie des Profils mit einer niedrigen Steifheit sowie der besonders angepassten Orientierung der Blöcke in der Laufflächenmitte verringert die Schwingungen des Reifens.

Kontakt
Jörg Sand

GORM-OPEN.de
Sand Medien

Broicher Weg 6
53844 Troisdorf

+49 (0) 22 41 - 254 00 83

Seit 1915.
General Tire. Eine Marke von Continental.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.