Stage-News-Stories-GORM

News & Stories

General Tire Grabber X3 kommt mit rotem Seitenwandschriftzug

Hannover, im März 2019

New content item

Den Offroad-Spezialisten Grabber X3 gibt es ab dieser Saison mit rotem Seitenwandschriftzug SML (SML = Smooth Red Letter). Damit kommt die Reifenmarke mit amerikanischen Wurzeln den Wünschen vieler Offroad-Fans nach, Reifen mit dieser Markierung auch in Deutschland anzubieten.

Mit dem Grabber X3 hat die amerikanische Reifenmarke ein SUV-Geländemodell für den Straßen- und Geländeeinsatz entwickelt. Dabei liegt der Schwerpunkt mit 80 Prozent der Auslegung eindeutig im Gelände. Um die hohen Anforderungen im Pflichtenheft zu erfüllen, entwickelten die Ingenieure drei Haupttechnologien: „Extreme Mud (X Mud)“für höchste Traktion in verschlammten Passagen, „Extreme Dirt (X Dirt)“ für die Fahrt auf Geröll sowie „Extreme Rock (X Rock)“ für die Fahrt auf steinigem Untergrund. Dazu wurde ein Profil entwickelt, das sich durch tiefe Profilrillen, Kanäle zur Ableitung von Matsch und gegeneinander versetzte Griffkanten auszeichnet. Diese Konstruktion erlaubt hohe Traktion auf Sand, Matsch und Geröll. Abgeschrägte Blöcke und Nuten im Profil sowie Rillen im Profilgrund dienen dazu, bei Fahrten auf Geröll Steine schneller auswerfen zu können und das Einkerben oder Festsetzen von Steinen in den Profilrillen zu verhindern. Bei Fahrten auf groben Steinen sorgen unterschiedlich angewinkelte Griffkanten im robusten Profil für höchsten Grip in allen Fahrtrichtungen. Verstärkte Kanten der Reifenseitenwand schützen diese vor Verletzungen durch Steine oder Geröll und sorgen so für hohe Robustheit beim Einsatz im schweren Gelände. Bei der Reifenkonstruktion setzen die Entwickler von General Tire auf einen dreilagigen Aufbau, der zusätzliche Robstheit und Schutz vor Reifenverletzungen bietet. Im Vergleich mit dem beliebten Vorgängermodell konnten die Fahrleistungen auf Sand und losem Geröll um jeweils fünf Prozent, auf steinigem Untergrund sogar um zehn Prozent angehoben werden. Beim Straßeneinsatz ist der neue Grabber X3 in den Bereichen Nässe und Geräusch um einige Prozentpunkte besser als das Vorgängermodell, auf verschneitem Untergrund konnte der Geländereifen mit Ganzjahreseignung um zehn Prozent zulegen. Der Grabber X3 mit Smooth Red Letter (SRL) wird in einem wachsenden Sortiment erhältlich sein, das zunächst in 10 verschiedenen Größen für 15- bis 20- Zoll-Felgen produziert wird. Alle Größen des Offroad-Spezialisten sind für Geschwindigkeiten bis zu 160 km/h zugelassen. Das gesamte Sortiment des General Tire Grabber X3 umfasst 37 Artikel in Deutschland

Kontakt
Klaus Engelhart

Pressesprecher Pkw- / Zweiradreifen DACH
Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen

Continental AG l Division Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455

Seit 1915.
General Tire. Eine Marke von Continental.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.