Stage-News-Stories-GORM

News & Stories

NASCAR Whelen Euro 2019 Series endet mit packendem Finale im belgischen Zolder

Hannover / Zolder, im Oktober 2019

Hannover / Zolder, im Oktober 2019. Die NASCAR Whelen Euro Series 2019 endete am 5. und 6. Oktober nach einer spannenden Saison mit einem packenden Finale im belgischen Zolder. Meister der Saison wurde der niederländische Fahrer Loris Hezemans, während Stienes Longin seinen ersten Sieg in der Elite 1 Division vor heimischem Publikum erfahren konnte.


Als offizieller Partner der NASCAR Whelen Euro Series hat General Tire seit April 2019 mit allen Teams der Serie zusammengearbeitet, um unter allen Bedingungen beste Leistungen zu erbringen. Dies hat dazu beigetragen, dass die Fahrer aufregende Rennen fahren konnten.

Guy Frobisher, Leitender Projektmanager bei General Tyre in Europa, kommentierte: „Wir fahren eine Reifenspezifikation an jedem Auto, auf jeder Rennstrecke. Folglich muss derselbe Rennreifen in der Nachmittagshitze Spaniens wie in einer kühlen Morgensession in Großbritannien Höchstleistung bringen.“

„Unsere anspruchsvollen Kunden, ob professionelle Rennfahrer oder Autofahrer, die mit unseren Straßenreifen von General Tire unterwegs sind, haben jedes Mal die gleichen hohen Erwartungen an Qualität und Leistung, wenn sie sich ans Steuer setzen. Wir nehmen unser Motto ‚Everywhere is possible‘ ernst. Dies war das erste Jahr eines Sechsjahresvertrags, in dem General Tire die Teams mit Slick- und Nass-Rennreifen ausstattete, die speziell für die anspruchsvollen NASCAR-Rennen in den USA entwickelt wurden.“

Finale NASCAR Whelen Euro 2019 Series

Martin Heckers, Leiter von General Tire Motorsport, sagte: „Wir sind sehr zufrieden mit der Reifenleistung in der ersten, spektakulären Saison, die in Zolder zu einem nervenaufreibenden Finale führte. Es war unglaublich, dass wir uns während der Meisterschaft 2019 mit Zehntausenden von Motorsportfans treffen und mit unserem General Tire-Stand bei sieben der Rennen dabei sein konnten.“

Jerome Galpin, President / CEO der NASCAR Whelen Euro Series, sagte: „Die Fahrer haben es wirklich genossen, auf speziell entwickelten Reifen von General Tire zu fahren. Das hat gezeigt, wie gut ein Reifen die gesamte Saison über mit allen Rennbedingungen zurechtkommt. Wir freuen uns über eine sehr erfolgreiche Saison und auf die nächsten fünf Jahre mit General Tire. Roll on 2020! "

Kontakt
Mark Griffiths

Communications & Automotive Partnership Manager


+ 44 (0) 1895 4259 83 / + 44 (0) 7500 0497 20

Seit 1915.
General Tire. Eine Marke von Continental.